News

27.01.2012 // Ghostnotes: Icarus (UK), Meienberg (CH)

Freitag 27. Januar 2012

Südpol Luzern

Sam Britton und Ollie Bown sind Icarus. Der Sound der beiden Engländer basiert auf generativer und improvisierter Software und sucht fruchtbare Beziehungen zwischen zeitgenössischer Musik, algorithmischen Prozessen und verschiedenen Designvariationen. Im Rahmen des Erscheinens ihres neunten Albums „Fake Fish Distribution“ stattet das Duo nun dem Südpol einen besonderen Besuch ab: Vor dem Konzert im Club stellen sie interessierten Besuchern ihr neues Projekt vor und erklären die Hintergründe ihrer Arbeit.

Das Konzert selber wird vom Luzerner Visualkollektiv Suffix live auch in eine speziell für den Gig zugeschnittene Bildwelt übersetzt. Als Support engagiert ist der Schweizer Labelbetreiber und Soundtüftler Meienberg.

http://sudpol.ch/#10260

http://www.icarus.nu

http://everestrecords.ch/artists/meienberg

https://www.facebook.com/events/126388114144903/